Hofbiogasanlagen

, Hofbiogasanlagen

Wenn zur Erzeugung von Biogas als Inputstoffe Nachwachsende Rohstoffe (NawaRo) in der Biogasanlage eingesetzt werden, schreibt der Gesetzgeber eine durchschnittliche Verweildauer des Gärsubstrates von mindestens 150 Tagen in gasdichten Behältern vor. Um diese Vorgaben einzuhalten ist ein zweiter Behälter für den Betrieb der Biogasanlage nötig.

Bei der NQ-Hofbiogasanlage mit 2 Behältern, ist das Gärrestlager mit einem Doppelmembran-Tragluftdach ausgestattet. Da es nicht beheizt werden muss, entsteht kein zusätzlicher Wärmeverlust über das Tragluftdach und es dient gleichzeitig als Gasspeicher für die Biogasanlage.



Zusammenfassung
Bewertung
, Hofbiogasanlagen, Hofbiogasanlagen, Hofbiogasanlagen, Hofbiogasanlagen, Hofbiogasanlagen
Druchschnittliche Bewertung
4 aus 1 Bewertungen
Firma
NQ-Anlagentechnik GmbH
Produkt
Hofbiogasanlagen
© 2019: NQ-Anlagentechnik GmbH, All Rights Reserved
Translate >>
Open chat
1
Hallo, wie können wir Ihnen helfen?
Powered by